Online Kurs Kickstart

erstelle deinen online kurs mit erprobtem system und gewinne mehr finanzielle & zeitliche Freiheit

Lerne mit klarem roten Faden das, was du wirklich brauchst um einen erfolgreichen Kurs zu erstellen. Und weil das Vorgehen nicht künstlich verkompliziert ist, brauchst du auch keine 12 Monate, bis du deinen Kurs veröffentlichen kannst!

Stell dir vor, du wachst morgens auf und siehst, dass sich dein Kurs verkauft hat und schon ein paar hundert Euro mehr auf deinem Konto sind. Oder du bist krank, in Urlaub oder hilfst gerade einem Familienmitglied – und verdienst gleichzeitg Geld.

Das ist gar nicht so schwer, wie du vielleicht denkst!

Mir ging es noch vor ein paar Jahren vermutlich ähnlich wie dir jetzt: Ich habe viel Wissen online geteilt und konnte doch nicht davon leben. Das Hamsterrad im Büro hatte ich gegen mein eigenes Hamsterrad getauscht. Mein Standard Spruch war „wenigstens beute ich mich jetzt als Selbständige nur selbst aus“.

Der absolute Durchbruch zu mehr finanzieller und zeitlicher Freiheit kam dann in 2019 mit der Veröffentlichung meines ersten online Kurses. Seitdem kann ich sehr gut von meinem Wissen leben und mache jährlich steigende 6 stellige Gewinne.

Und im Gegensatz zu den meisten anderen Coaches verkaufe ich nicht im Business Bereich, sondern in einer absoluten Hobby-Nische (Reiten). Ich habe also echte, erprobte Praxiserfahrung, die ich in diesem Kurs mit dir teile!

Stell dir vor, du wachst morgens auf und siehst, dass sich dein Kurs verkauft hat und schon ein paar hundert Euro mehr auf deinem Konto sind. Oder du bist krank, in Urlaub oder hilfst gerade einem Familienmitglied – und verdienst gleichzeitg Geld.

Das ist gar nicht so schwer, wie du vielleicht denkst!

Mir ging es noch vor ein paar Jahren vermutlich ähnlich wie dir jetzt: Ich habe viel Wissen online geteilt und konnte doch nicht davon leben. Das Hamsterrad im Büro hatte ich gegen mein eigenes Hamsterrad getauscht. Mein Standard Spruch war „wenigstens beute ich mich jetzt als Selbständige nur selbst aus“.

Der absolute Durchbruch zu mehr finanzieller und zeitlicher Freiheit kam dann in 2019 mit der Veröffentlichung meines ersten online Kurses. Seitdem kann ich sehr gut von meinem Wissen leben und mache jährlich steigende 6 stellige Gewinne.

Und im Gegensatz zu den meisten anderen Coaches verkaufe ich nicht im Business Bereich, sondern in einer absoluten Hobby-Nische (Reiten). Ich habe also echte, erprobte Praxiserfahrung, die ich in diesem Kurs mit dir teile!

Du willst auch endlich

  • Rdein eigener Chef sein und für dich und deine Träume arbeiten?
  • Rvon überall arbeiten können und z.B. den Winter in der Sonne verbringen?
  • Rvon deinem Wissen leben können, ohne dich dabei in den Burnout zu arbeiten?
  • RGeld verdienen, während du in Urlaub bist oder dich von einer Krankheit auskurierst, anstatt sie mal wieder zu übergehen?
  • Rruhig schlafen können, weil du planbare Umsätze erzielen kannst, statt von der Hand in den Mund zu leben?
  • Rmit einem erprobten, effizienten System arbeiten, mit dem du in kurzer Zeit deinen erfolgreichen Kurs aufbauen kannst (es braucht wirklich keine 12 Monate)?

    Auf den Punkt

    Im Kurs lernst du nur das, was du wirklich brauchst!

    Er ist nicht unnötig verkompliziert, damit ich ihn teurer verkaufen kann, sondern enthält alle wichtigen Grundlagen rund um die Erstellung und Vermarktung eines online Kurses, den dir deine Kunden aus den Händen reißen (übrigens ohne schmieriges Marketing) und auf den du stolz sein kannst.

    Mit klarem System

    Du lernst das System, mit dem ich alle meine online Kurse erstelle und 6 stellige Gewinne mache.

    Im Kurs bekommst du klare Anleitungen mit rotem Faden. Ich nehme dich Schritt für Schritt an die Hand und zeige dir, was du wirklich tun musst. Deshalb kommst du mit diesem Kurs schneller an’s Ziel, als mit den meisten 12-Monats-Programmen.

    Aus der Praxis

    Alles, was du lernst, ist über Jahre in der Praxis erprobt – und zwar außerhalb der Business Nische!

    Die meisten Business Coaches haben nur dort Erfahrung (im schlimmsten Fall besteht die „Erfahrung“ darin, dass sie selbst nur einen Business Kurs durchlaufen haben). Das ist, als wolltest du Schwimmen lernen von jemandem, der es selbst nur aus einem Buch gelernt hat.

    Kein Bullshit

    Die Inhalte des Kurses sind zu 100% erprobt und haben Substanz.

    Du bekommst klare Anleitungen (diffuses „Manifestieren“ und hoffen, dass es klappt, bringt nichts) und musst dich auch nicht im Dauer-Hustle totarbeiten um deine Ziele zu erreichen. Mit dem passenden System erstellst du deinen Kurs schnell und effizient und behältst dabei deinen inneren Frieden.

    Fragst du dich gerade…

    • =ob du dafür nicht super viel Technik Wissen und teures Equipment brauchst?
    • =ob du nicht zehntausende Follower brauchst, um erfolgreich zu verkaufen?
    • =ob du jetzt auf Instagram tanzen musst, um mehr Reichweite zu bekommen?
    • =ob das nicht doch alles zu kompliziert für dich ist?
    • =ob du das überhaupt zeitlich schaffen kannst?
    • =ob deine Idee überhaupt gut genug ist (falls du eine hast)?
    • =ob du überhaupt ExpertIn genug bist?

    Keine Sorge, der Kurs ist ein absoluter No-Brainer!

    Er ist für dich geeignet, wenn…

    • RDu Erfahrung in einem Bereich hast: Idealerweise hast du das Thema, zu dem du einen online Kurs erstellen möchtest (kann auch erst eine grobe Idee sein), schon unterrichtet. Z.B. in 1:1 Unterricht, auf Social Media, in Blogposts oder in Videos. Du musst natürlich kein Super-Guru sein, aber du musst deinen Kunden wirklich helfen können.
    • RDu bereit dafür bist, Neues zu lernen (keine Sorge, im Kurs bekommst du alles ausführlich erklärt).
    • RDu mindestens 5 Stunden pro Woche investieren kannst, um zu lernen und deinen Kurs zu erstellen.
    • RDu deinen Kunden mit deinem Kurs einen echten Mehrwert bieten willst - es geht hier nicht darum, scammy Produkte zu erstellen, sondern ein nachhaltiges Business aufzubauen, das dir auf Jahre Einkünfte generiert.

    Was du nicht brauchst:

    • Q Zehntausende Follower: Natürlich ist es ein Vorteil, wenn du schon eine große Reichweite hast, aber bei weitem keine Voraussetzung. Ich zeige dir, wie du mit Social Media und Leadmagnet die richtigen Kunden anziehst und auch mit niedrigen Followerzahlen verkaufst!
    • QExtrem viel Technik Wissen: Es ist heute so leicht wie noch nie einen online Kurs zu erstellen. Die Plattformen sind einfach zu benutzen und jedes Smartphone ist gut genug für Videoaufnahmen. Ich gebe dir Anleitungen für jede Technik, die du brauchst!
    • Q Verkäufer-Persönlichkeit: Du must kein routinierter Verkaufs-Profi sein oder den Kasper auf Instagram machen. Wenn du authentisch bist und ein gutes Produkt hast, über das du mit der richtigen Strategie informierst, dann kannst du ganz ohne „Gebrauchtwagenhändler-Vibe“ oder Tanzen auf Instagram verkaufen.
    • Q Die perfekte Idee: Die perfekte Idee gibt es nicht. Dein Business verändert sich und wächst mit dir und deinen Erfahrungen. Und wenn etwas nicht klappt, kannst du etwas anderes machen – hauptsache du merkst es schnell, indem du ausprobierst und echte Rückmeldungen bekommst.

    Modul 1: Glaubenssätze & Selbstorganisation

    Wenn du an limitierenden Glaubenssätzen festhältst (ich bin nicht gut genug, ich kann die Technik nicht, das ist zu kompliziert, etc.) und unorganisiert in deiner Arbeit bist, wirst du es nicht schaffen, denn du sabotierst dich selbst!

    In diesem Modul lernst du, wie du deine limitierenden Glaubenssätze überwindest und erstellst einen Plan zur Selbstorganisation & Zeitmanagement – passend zu deiner individuellen Situation. Dabei nutzt du ganz bequem meinen Notion Planer zur Kurserstellung, in dem jeder einzelne Schritt und jedes ToDo auf dem Weg zu deinem erfolgreichen Kurs schon aufgelistet ist.

    Außerdem teile ich die wirkungsvollsten Techniken zum Zeitmanagement und zur Überwindung von Prokrastination.

    Nach Modul 1:
    ♦ Deine inneren Zweifel sind aus dem Weg geräumt.
    ♦ Du hast einen klaren Plan für die Erstellung deines online Kurses.

    Modul 2: Nische, Thema & idealer Kunde

    Wenn du keine klare Nische definierst, erstellst du einen Kurs, der irgendwie für jeden passen könnte, am Ende dann aber für niemanden richtig passt. Die Leute wissen nicht, wofür du stehst oder Experte bist und warum sie Geld für etwas ausgeben sollten, das ihr spezifisches Problem nicht löst.

    Du lernst zu analysieren, in was du gut bist, Erfahrung hast und wofür es Bedarf gibt. Du legst dich auf eine Nische fest und nutzt meine bewährten Vorlagen um deinen idealen Kunden und seine Themen und Bedarfe zu definieren. Nach einer Markt- und Konkurrenzanalyse bist du bestens darauf vorbereitet das Thema deines Kurses festzulegen.
    Damit wird es viel einfacher einen passenden und zielgerichteten Kurs zu erstellen, mit dem du dich nicht umbringst (weil er inhaltlich viel zu breit und umfangreich ist) und den du viel besser vermarkten kannst.

    Nach Modul 2:
    ♦ Du hast eine Markt-, Konkurrenten- und Kundenanalyse durchgeführt.
    ♦ Du hast das perfekte Thema für deinen Kurs, das deine Zielgruppe begeistern wird.
    ♦ Name, Format und Preis deines Kurses stehen fest.

    Modul 2: Nische, Thema & idealer Kunde

    Wenn du keine klare Nische definierst, erstellst du einen Kurs, der irgendwie für jeden passen könnte, am Ende dann aber für niemanden richtig passt. Die Leute wissen nicht, wofür du stehst oder Experte bist und warum sie Geld für etwas ausgeben sollten, das ihr spezifisches Problem nicht löst.

    Du lernst zu analysieren, in was du gut bist, Erfahrung hast und wofür es Bedarf gibt. Du legst dich auf eine Nische fest und nutzt meine bewährten Vorlagen um deinen idealen Kunden und seine Themen und Bedarfe zu definieren. Nach einer Markt- und Konkurrenzanalyse bist du bestens darauf vorbereitet das Thema deines Kurses festzulegen.
    Damit wird es viel einfacher einen passenden und zielgerichteten Kurs zu erstellen, mit dem du dich nicht umbringst (weil er inhaltlich viel zu breit und umfangreich ist) und den du viel besser vermarkten kannst.

    Nach Modul 2:
    ♦ Du hast eine Markt-, Konkurrenten- und Kundenanalyse durchgeführt.
    ♦ Du hast das perfekte Thema für deinen Kurs, das deine Zielgruppe begeistern wird.
    ♦ Name, Format und Preis deines Kurses stehen fest.

    Modul 3: Lehrplan, Kursplattform & Lead Magnete

    Du analysierst, welche Dinge deine Kunden lernen müssen und erstellst mit meinen Vorlagen einen sinnvollen Lehrplan, um diese zu vermitteln. Der Lehrplan führt deine Kunden durch den Kurs und stellt sicher, dass genau die Infos (und nicht mehr) enthalten sind, die die Kunden brauchen, um Erfolge zu erzielen.

    Du machst einen Plan, welche Inhalte in welchem Format vermittelt werden sollen und welche Technik du dafür brauchst (natürlich bekommst du auch dafür eine Vorlage).

    Passend zu deinem Lehrplan erstellst du einen Lead Magneten, der deine potenziellen Kunden begeistern wird und deine Email-Liste mit Interessenten füllt.

    Nach Modul 3:
    ♦  Du hast einen Lehrplan, der deine Kunden zum Erfolg führen wird und dir einen roten Faden für die Kurs-Produktion gibt.
    ♦  Du hast einen Lead Magneten, mit dem du deine Email-Liste mit potenziellen Kunden wachsen lässt.

    Modul 4: Organische Kundengewinnung

    Du lernst die nützlichsten Grundlagen, mit denen du auf allen Social Media Kanälen erfolgreich sein kannst. Dann identifizierst du die zwei Kanäle, auf denen deine Zielgruppe am aktivsten ist und erstellst dort dein Profil (oder bringst es auf Vordermann).

    Mit meiner „Inhalte auf Autopilot“ Formel erstellst du ganz einfach und ohne Stress deine Inhalte für mindestens einen Monat im Voraus. So kannst du ohne Überforderung aktiv bleiben!

    Ich zeige dir außerdem, wie du innerhalb eines Tages eine Brand (Farben, Schriften, etc.) erstellst, die genau zu dir passt und dir auch noch in ein paar Jahren gefällt.

    Nach Modul 4:
    ♦  Du startest durch mit deinen neu ausgerichteten Social Media Kanälen und einem Post Plan, der dir Sicherheit gibt.
    ♦  Du hast eine fertig ausgearbeitete Brand, die dich begeistert und von deiner Konkurrenz abhebt.

    Modul 4: Organische Kundengewinnung

    Du lernst die nützlichsten Grundlagen, mit denen du auf allen Social Media Kanälen erfolgreich sein kannst. Dann identifizierst du die zwei Kanäle, auf denen deine Zielgruppe am aktivsten ist und erstellst dort dein Profil (oder bringst es auf Vordermann).

    Mit meiner „Inhalte auf Autopilot“ Formel erstellst du ganz einfach und ohne Stress deine Inhalte für mindestens einen Monat im Voraus. So kannst du ohne Überforderung aktiv bleiben!

    Ich zeige dir außerdem, wie du innerhalb eines Tages eine Brand (Farben, Schriften, etc.) erstellst, die genau zu dir passt und dir auch noch in ein paar Jahren gefällt.

    Nach Modul 4:
    ♦  Du startest durch mit deinen neu ausgerichteten Social Media Kanälen und einem Post Plan, der dir Sicherheit gibt.
    ♦  Du hast eine fertig ausgearbeitete Brand, die dich begeistert und von deiner Konkurrenz abhebt.

    Modul 5: Email Liste & Landingpage

    Du lernst, wie du deine Email Liste füllst und nutzt, um deinen Kurs zu verkaufen – denn Email ist immer noch das erfolgreichste Verkaufsmedium!
    Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du ein Newsletter Programm einrichtest und nutzt, wie du Anmeldeformulare erstellst und automatisiert Emails verschickst. Selbstverständlich mit passenden Vorlagen!

    Außerdem lernst du, was eine gute Landingpage ausmacht und worauf du bei Text, Design, Preisdarstellung und Co. achten musst.

    Mit einer passenden Vorlage planst du deinen Funnel, also den Weg deiner Kunden von ihrem ersten Kontakt mit dir bis zum Kauf des Kurses. Und ich zeige dir, wie du Manychat nutzt um automatisiert Informationen an deine Zielgruppe auf Instagram zu schicken – ein absoluter Gamechanger und Reichweiten-Booster!

    Nach Modul 5:
    ♦  Du hast deine Email Liste eingerichtet und bist bereit, potenzielle Kunden zu sammeln.
    ♦  Du hast deine Landingpage aufgebaut, auf der du über deinen Kurs informierst und ihn verkaufst.
    ♦  Du weißt, wie der genaue Weg deiner Kunden vom Erstkontakt bis zum Kauf verläuft und lässt Manychat die Arbeit für dich erledigen.

    Modul 6: Technik & Inhalte erstellen

    Wenn deine Inhalte professionell und passend zu den verschiedenen Lerntypen erstellt sind, kann dein Kurs ein Erfolg werden. Du lernst die Technik (Video, Audio, Licht, Slides, etc.) und erstellst die Inhalte des Kurses. Keine Sorge, du musst kein Technik Freak sein oder teures Equipment kaufen!

    Ich zeige dir außerdem, wie du KI wie ChatGPT clever nutzen kannst, um deine Arbeit zu vereinfachen („Einfach mal machen“ geht bei ChatGPT nämlich oft nach hinten los). Du lernst nicht nur deine eigenen Prompts (Anweisungen an ChatGPT) zu erstellen, sondern bekommst auch alle meine Vorlagen, mit denen ich bei der Kurserstellung Zeit spare.

    Zusätzlich bekommst du Schritt für Schritt Anleitungen für CapCut (Schnittprogramm), Canva (Design Programm), Elopage (Kursplattform) und Zapier (Automatisierungs-Tool).

    Nach Modul 6:
    ♦  Deine Inhalte mit Blick auf die verschiedenen Lerntypen sind erstellt und der Kurs ist fertig.

    Modul 6: Technik & Inhalte erstellen

    Wenn deine Inhalte professionell und passend zu den verschiedenen Lerntypen erstellt sind, kann dein Kurs ein Erfolg werden. Du lernst die Technik (Video, Audio, Licht, Slides, etc.) und erstellst die Inhalte des Kurses. Keine Sorge, du musst kein Technik Freak sein oder teures Equipment kaufen!

    Ich zeige dir außerdem, wie du KI wie ChatGPT clever nutzen kannst, um deine Arbeit zu vereinfachen („Einfach mal machen“ geht bei ChatGPT nämlich oft nach hinten los). Du lernst nicht nur deine eigenen Prompts (Anweisungen an ChatGPT) zu erstellen, sondern bekommst auch alle meine Vorlagen, mit denen ich bei der Kurserstellung Zeit spare.

    Zusätzlich bekommst du Schritt für Schritt Anleitungen für CapCut (Schnittprogramm), Canva (Design Programm), Elopage (Kursplattform) und Zapier (Automatisierungs-Tool).

    Nach Modul 6:
    ♦  Deine Inhalte mit Blick auf die verschiedenen Lerntypen sind erstellt und der Kurs ist fertig.

    Modul 7: Marketing & Launch

    Du bekommst meinen bewährten Pre-Launch und Launch Plan an die Hand. Der hilft dir dabei, alle Inhalte schon vor der stressigen Launch Zeit festzulegen, im Voraus zu erstellen und strategisch zu posten. Du musst nicht währenddessen überlegen, was zu tun ist, sondern du kennst jeden Schritt und musst ihn nur durchführen. So wird es super einfach für dich, konsistent zu bleiben und nicht im Social Media Hamsterrad auszubrennen.

    Ich zeige dir alle Tricks und Best Practices für erfolgreiche Launches (auch in 2024), die ich selbst nutze und immer weiter aktualisiere. Außerdem bekommst du meine Tipps für einen stressfreien Launch und lernst, wie du die meisten Prozesse automatisieren kannst. So wird Launchen plötzlich richtig entspannt!

    Außerdem bekommst du alle meine Emailvorlagen für die Launch-Woche und musst sie nur für dich anpassen.

    Nach Modul 7:
    ♦  Du hast einen klaren Plan für das Marketing und den Launch und kannst ohne Selbstzweifel in den Verkauf starten – auch wenn du kein „Verkäufer“ bist.

    Modul 8: Nach dem Launch

    Nach dem Launch ist vor dem Launch!

    In diesem Modul lernst du, wie du deinen Launch analysierst um deinen Kurs zu verbessern, wie du Testimonials und Feedback deiner Kunden einholst und wie du mit möglichen Retouren umgehst.

    Außerdem gebe ich dir einen Überblick über die Vor- und Nachteile von Evergreen-Kursen vs. Kurslaunches – so kannst du für die Zukunft entscheiden, was besser für dich passt.

    Nach Modul 8:
    ♦  Du weißt, wie es für deinen Kurs weitergeht und hast Testimonials deiner begeisterten Kunden gesammelt.

    Modul 8: Nach dem Launch

    Nach dem Launch ist vor dem Launch!

    In diesem Modul lernst du, wie du deinen Launch analysierst um deinen Kurs zu verbessern, wie du Testimonials und Feedback deiner Kunden einholst und wie du mit möglichen Retouren umgehst.

    Außerdem gebe ich dir einen Überblick über die Vor- und Nachteile von Evergreen-Kursen vs. Kurslaunches – so kannst du für die Zukunft entscheiden, was besser für dich passt.

    Nach Modul 8:
    ♦  Du weißt, wie es für deinen Kurs weitergeht und hast Testimonials deiner begeisterten Kunden gesammelt.

    Du willst individuelle Hilfe?

    Kein Problem!

    Wenn du an einem bestimmten Punkt im Prozess individuelle Unterstützung oder Feedback von mir möchtest, kannst du ganz nach Bedarf eine Coaching-Einheit buchen, bei der ich voll und ganz für dich da bin und du Zugriff auf mein komplettes Wissen hast!

    Ich halte nicht viel von aufgezwungenen Gruppencoachings, denn:

    • Sie treiben den Preis in die Höhe und viele Leute brauchen sie gar nicht unbedingt.
    • Die festen Termine rauben dir Flexibilität. Du musst immer auf dem Stand der gesamten Gruppe sein, um überhaupt davon zu profitieren.
    • In der Gruppe kann nie so individuell auf den Einzelnen eingegangen werden, wie es nötig wäre – profitieren tun dann nur die, die am „lautesten“ sind.
    • Oft werden die Gruppen-Coachings nicht mehr von den eigentlichen Experten, sondern von Team-Mitgliedern gehalten und die Qualität variiert stark.

    Deshalb bekommst du bei mir den Kurs ohne inkuldierte Gruppen-Coachings aber mit der Option auf Hilfe, wenn du sie brauchst, ganz individuell für dich.

    Und im Endeffekt dann deutlich günstiger und flexibler.

    Du willst individuelle Hilfe?

    Kein Problem!

    Wenn du an einem bestimmten Punkt im Prozess individuelle Unterstützung oder Feedback von mir möchtest, kannst du ganz nach Bedarf eine Coaching-Einheit buchen, bei der ich voll und ganz für dich da bin und du Zugriff auf mein komplettes Wissen hast!

    Ich halte nicht viel von aufgezwungenen Gruppencoachings, denn:

    • Sie treiben den Preis in die Höhe und viele Leute brauchen sie gar nicht unbedingt.
    • Die festen Termine rauben dir Flexibilität. Du musst immer auf dem Stand der gesamten Gruppe sein, um überhaupt davon zu profitieren.
    • In der Gruppe kann nie so individuell auf den Einzelnen eingegangen werden, wie es nötig wäre – profitieren tun dann nur die, die am „lautesten“ sind.
    • Oft werden die Gruppen-Coachings nicht mehr von den eigentlichen Experten, sondern von Team-Mitgliedern gehalten und die Qualität variiert stark.

    Deshalb bekommst du bei mir den Kurs ohne inkuldierte Gruppen-Coachings aber mit der Option auf Hilfe, wenn du sie brauchst, ganz individuell für dich.

    Und im Endeffekt dann deutlich günstiger und flexibler.

    Online Kurs Kickstart

    • Lebenslanger Zugriff auf den Kurs - inklusive Updates
    • =Einmalzahlung - kein Abo!
    • ZNotion Planer Vorlage mit allen ToDo's für deine Kurserstellung
    • ZVorlagen für deine Themenfindung, Markt-, Zielgruppen- und Konkurrenzanalyse
    • ZFertige ChatGPT Prompts und eine einfache Anleitung, um deine eigenen wirkungsvollen Prompts zu erstellen
    • ZVerkaufs-Funnel Vorlage und System für die Inhaltserstellung
    • ZHook und Storytelling Vorlagen für reichweitenstarke Social Media Posts
    • ZWebinar Slide Vorlagen für dein Verkaufswebinar
    • ZPre-Launch-Plan und Launch-Plan zum Schritt für Schritt abarbeiten
    • ZLaunch Email Vorlagen für jeden Tag deines Launches
    • Insgesamt über 30 Vorlagen und Checklisten, die dir enorm Zeit sparen

    Zum Start reduziert, anstatt 1.897 € nur:

    3 Raten

    317 €

    2 Raten

    457 €

    Einmalzahlung

    897 €

    14 Tage Rückgaberecht, falls der Kurs nichts für dich ist
    Dauerhafter Zugriff – Anschauen wann immer du möchtest
    Professionelle, einfach zu benutzende Kursplattform
    Sichere Zahlung mit Elopage (Paypal, Klarna, Kreditkarte, Rechnung, etc.)

    Warum der Kurs gerade so günstig ist? Weil das der erste Durchlauf ist. Auf Basis deines Feedbacks und der Rückmeldungen meiner anderen Kunden werde ich den Kurs nochmal erweitern – alle Updates bekommst du natürlich kostenlos, wenn du jetzt dabei bist!
    Das ist jetzt also deine Chance, den Kurs zum einmalig (eigentlich zu) günstigen Preis zu kaufen. Beim nächsten Durchgang wird er auf jeden Fall teurer, denn es steckt so viel Wert drin!

    Erkennst du dich wieder?

    Du hast keine Lust mehr darauf, jeden Tag in’s Büro zu fahren und für jemanden, der dir egal ist, Arbeit zu erledigen, die dich nicht erfüllt.

    Du willst schon ewig einen Kurs erstellen, aber weißt einfach nicht wo du starten sollst und bist von den ganzen widersprüchlichen Infos überfordert.

    Du teilst ständig wertvolles Wissen auf Social Media und deine Follower sind begeistert, aber auf deinem Konto herrscht trotzdem gähnende Leere.

    Du möchtest mehr Zeit für deine Familie und Freunde. Da sein, wenn etwas ist, helfen, keine Meilensteine mehr verpassen und schöne gemeinsame Erinnerungen schaffen.

    Du willst einfach mal in Urlaub fahren, ohne dass du gleich einen riesigen Einkommensausfall hast, weil du in der Zeit nicht arbeiten kannst.

    Du bist deprimiert, wenn du siehst, wie andere Coaches und Experten um dich herum Erfolg haben und bei dir klappt es einfach nicht.

    Du hast schon einen Kurs erstellt, der eigentlich ein Problem deiner Kunden löst – aber trotzdem kauft ihn niemand.

    Du willst schon seit Ewigkeiten einen Kurs erstellen, aber du weißt nicht wie und irgendwie ist nie der richtige Zeitpunkt.

    Dir graut es schon vor dem nächsten Mal, wenn du krank wirst und dich völlig fertig zum nächsten Termin schleppst. Oder mit ständigen Sorgen zu Hause liegst, weil du nicht arbeiten kannst.

    Deine Wartelisten platzen aus allen Nähten, aber am Ende des Monats kommt doch nicht viel bei rum, weil du einfach nicht genug Zeit hast und dich klonen müsstest.

    Du hast dir von deiner Selbständigkeit erhofft, dass sie dich aus dem Hamsterrad herausholt – nur um zu merken, dass du im nächsten Hamsterrad hängst.

    Du fühlst dich entmutigt, weil du wahnsinnig viel arbeitest und dann aber weniger dabei herauskommt als erwartet.

    Warum solltest du ausgerechnet von mir lernen?

    CHRISTINA HESS

    Ich habe jahrelange Erfahrungen mit mehreren Kursen und hunderten Kunden – und zwar nicht nur in der Business Nische (wie die meisten anderen Coaches), sondern im Hobby-Bereich!

    Meine Erfahrung zeigt: Es ist gut möglich sich auch in einer Hobby-Nische ein erfolgreiches Business aufzubauen und 6 stellige Jahresgewinne zu machen, denn ich lebe genau das.

    Viele Coaches da draußen haben Erfahrung im Verkauf von Business Kursen (die sie erstellt haben, nachdem sie mal einen Business Kurs angeschaut haben) ohne jemals in der Praxis einen Cent in einer anderen Nische verdient zu haben. Das ist, als wolltest du Schwimmen lernen von jemandem, der es in der Theorie aus einem Buch gelernt hat vs. von jemandem, der seit Jahren täglich schwimmt.

    Ich verdiene meinen kompletten Lebensunterhalt mit Kursen in einer Nische, die für meine Kunden eine „nicht lebenswichtige“ Investition in ein Hobby oder eine Leidenschaft darstellen. Gerade in den letzten Krisenjahren haben die meisten Menschen genau hier weniger Geld ausgegeben – und trotzdem habe ich Rekord-Gewinne gemacht, dank meinen strategisch aufgebauten Kursen und einer soliden Marketing-Strategie.

    Ich habe mir mein Wissen über Jahre hart erarbeitet – und stand genau wie du erstmal ganz alleine am Anfang. Ich kann absolut nachvollziehen wie es dir geht und wie unüberwindbar der Berg scheint. Damit du nicht so lange rumsuchen musst wie ich damals, will ich dich an der Hand nehmen und dir den Weg zeigen. Und weil ich selbst noch aktiv meine Kurse verkaufe, bleibe ich auch immer up-to-date was die neusten Strategien und Ansätze angeht.

    Einer meiner zentralen Werte, der immer erfüllt sein muss, ist die ethische Ausrichtung des Businesses. Es geht hier nicht darum „schnell“ Geld zu machen auf Kosten der Qualität oder der Kunden, sondern ein fantastisches Produkt zu erstellen, das einen wirklichen Mehrwert liefert.

    CHRISTINA HESS

    Ich habe jahrelange Erfahrungen mit mehreren Kursen und hunderten Kunden – und zwar nicht nur in der Business Nische (wie die meisten anderen Coaches), sondern im Hobby-Bereich!

    Meine Erfahrung zeigt: Es ist gut möglich sich auch in einer Hobby-Nische ein erfolgreiches Business aufzubauen und 6 stellige Jahresgewinne zu machen, denn ich lebe genau das.

    Viele Coaches da draußen haben Erfahrung im Verkauf von Business Kursen (die sie erstellt haben, nachdem sie mal einen Business Kurs angeschaut haben) ohne jemals in der Praxis einen Cent in einer anderen Nische verdient zu haben. Das ist, als wolltest du Schwimmen lernen von jemandem, der es in der Theorie aus einem Buch gelernt hat vs. von jemandem, der seit Jahren täglich schwimmt.

    Ich verdiene meinen kompletten Lebensunterhalt mit Kursen in einer Nische, die für meine Kunden eine „nicht lebenswichtige“ Investition in ein Hobby oder eine Leidenschaft darstellen. Gerade in den letzten Krisenjahren haben die meisten Menschen genau hier weniger Geld ausgegeben – und trotzdem habe ich Rekord-Gewinne gemacht, dank meinen strategisch aufgebauten Kursen und einer soliden Marketing-Strategie.

    Ich habe mir mein Wissen über Jahre hart erarbeitet – und stand genau wie du erstmal ganz alleine am Anfang. Ich kann absolut nachvollziehen wie es dir geht und wie unüberwindbar der Berg scheint. Damit du nicht so lange rumsuchen musst wie ich damals, will ich dich an der Hand nehmen und dir den Weg zeigen. Und weil ich selbst noch aktiv meine Kurse verkaufe, bleibe ich auch immer up-to-date was die neusten Strategien und Ansätze angeht.

    Einer meiner zentralen Werte, der immer erfüllt sein muss, ist die ethische Ausrichtung des Businesses. Es geht hier nicht darum „schnell“ Geld zu machen auf Kosten der Qualität oder der Kunden, sondern ein fantastisches Produkt zu erstellen, das einen wirklichen Mehrwert liefert.

    Häufige Fragen

    Ich habe noch keine Themen-Idee, macht der Kurs trotzdem Sinn für mich?

    Absolut!

    Die richtige Themenfindung steht am Anfang dieses Kurses und bildet das Fundament für deinen online Kurs. Du kannst also gleich mit Plan durchstarten.

    Ich habe ein ganz bestimmtes Thema, funktioniert auch da ein online Kurs?

    Du kannst online Kurse in den meisten Nischen verkaufen. Alle meine anderen Kurse drehen sich z.B. rund um das Thema Reiten und Pferdetraining. Die meisten Leute können sich gar nicht vorstellen, dass das klappt – es funktioniert aber wunderbar.

    Du musst nur das passende Thema und die richtige Umsetzung finden. Und das lernst du im Kurs!

    Ich bin kein Technik Experte - kann ich trotzdem einen online Kurs erstellen?

    Auf jeden Fall!

    Es ist so einfach wie nie einen online Kurs zu erstellen, meistens sogar mit dem Equipment (Smartphone, Laptop, etc.), das du schon hast. Alles, was du an Technikwissen brauchst, lernst du Schritt für Schritt im Kurs.

    Brauche ich teures Equipment (Kamera, etc.)?

    Nein, du kannst auch mit dem, was du bereits hast (Smartphone, Laptop/Computer) wunderbare online Kurse erstellen.

    Im Kurs zeige ich, mit welchem Equipment du kostengünstig starten kannst – und welches Equipment das beste Preis-Leitungs-Verhältnis bietet, wenn du in etwas Neues investieren möchtest.

    Brauche ich tausende Follower auf Social Media?

    Nein, im Kurs lernst du das genaue System, mit dem ich alle meine Social Media Kanäle auf mehrere zehntausende Follower habe wachsen lassen.

    Auch mit geringen Followerzahlen kannst du schon gewinnbringend verkaufen, wenn du richtig an’s Merketing herangehst. Wie genau das geht, lernst du im Kurs.

    Wie lange dauert es, bis ich meinen Kurs veröffentlichen kann und Geld verdiene?

    Das hängt ein Stück weit von dir und deinem Kursthema ab. Wenn du viel Zeit in die Kurserstellung investieren kannst und/oder der Kurs nicht so umfrangreich ist, kannst du sehr schnell von der Konzeption bis zum Launch kommen.

    Mein schnellster Kurs hat 4 Wochen von der Idee bis zum Launch gebraucht.

    Wenn du weniger Zeit hast, dann dauert es länger. Gerade beim ersten Kurs musst du einiges lernen und viele Materialien erstellen (auch wenn du mit den Vorlagen aus diesem Kurs viel Zeit sparen wirst). Für die meisten Leute sind 3 – 4 Monate ein realistisches Ziel. Das passt auch zur Pre-Launch-Phase, zu der du mehr im Kurs erfährst.

    Wie viel Zeit muss ich pro Woche in den Kurs investieren?

    Idealerweise solltest du mindestens 5 Stunden pro Woche investieren können. Mehr ist natürlich besser!
    Auch weniger geht, es dauert dann aber natürlich länger und du kommst erfahrungsgemäß schwerer in den Arbeitsflow.

    Das Gute ist aber, dass sich fast jeder mit dem richtigen Zeitmanagement 5 Stunden pro Woche freischaufeln kann. Ich habe meinen ersten Kurs neben Vollzeitjob und zeitgleich laufendem Studium aufgebaut!

    Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs?

    Du hast auf den Kurs so lange Zugriff, wie er auf Elopage existiert – und wir planen nicht, ihn in absehbarer Zeit zu entfernen.

    Kann ich auch mit dem Handy oder Tablet auf den Kurs zugreifen?

    Ja, das ist kein Problem. Der Kurs läuft auf der Plattform Elopage, die funktioniert auch mit Handy und Tablet!

    Kann ich den Kurs zurückgeben, wenn er mir nicht gefällt?

    Ja, wir bieten dir eine 14 tägige Geld-zurück-Garantie!

    Ich habe eine Frage/ein Problem, an wen kann ich mich wenden?

    Schreib einfach eine Email an Christina: info@cahess.com
    Sie meldet sich bei dir so schnell sie kann!